Portfolio > Webentwicklung

Frontend

Die Frontendentwicklung mit modernsten Webtechnologien wie HTML5, CSS3 und Javascript gehört zu meinen liebsten Aufgaben. Hierbei ermöglicht mir der Einsatz gängiger Frameworks wie jQuery, Bootstrap oder AngularJS eine schnelle, effektive und modulare Programmierung.


Backend

Die CMS (Content Management Systeme) Joomla und TYPO3 werden von mir bevorzugt eingesetzt. Bei Bedarf werden benötigte Joomla-Extensions oder komplette Individualsoftware in PHP selbst entwickelt.


amanu 2015

Die im Rahmen meiner Bachelorarbeit zusammen mit Christian Baur entwickelte webbasierte Projektmanagementsoftware "amanu" richtet sich an Selbstständige und Freelancer und nimmt diesen lästige Verwaltungsaufgaben ab.

Hierzu zählen das Erstellen und Verschicken von Angeboten, Abnahmeformularen, Rechnungen und Zahlungserinnerungen. Darüber hinaus können Verträge und ToDo-Listen erstellt, sowie Arbeitszeit erfasst werden. Hinzu kommen Übersichten für Aktivitäten, anstehende Aufgaben und erwartete Einnahmen. Die erstellten PDFs sind frei an das eigene Corporate Design anpassbar und können mit einem Klick verschickt und die Daten direkt in weitere Dokumente übernommen werden, ein angenommenes Angebot wird z.B. ganz leicht zur ToDo-Liste.

Das Frontend basiert auf AngularJS und kommuniziert über eine JSON-Schnittstelle mit dem Backend, welches mit PHP und MySQL realisiert wird.

   amanu-app.de   

Yamdu 2014/15

Yamdu ist eine professionelle Projektmanagementanwendung für Film- und Medienproduktionen. Zusammen mit einem studentischen Team arbeitete ich federführend an der technischen Umsetzung einer Cross-Plattform Mobile App für diese, basierend auf den Frameworks Ionic und AngularJS. Entstanden in einem Kooperationsprojekt der SERIOTEC GmbH und der Hochschule Augsburg, unter der Leitung von Florian Reimann, Prof. Dr. Michael Kipp und Prof. Robert Rose.


LOOMOX 2014

Loomox ist eine interaktive Installation, die an der Hochschule Augsburg installiert werden sollte. Sie verknüpft Spiele vor Ort mit einer interaktiven Web-App. Für diese wurde von mir ein interaktives, animiertes Maskottchen mit der Bibliothek KineticJS erstellt.


uPROCON 2013

Die in Python auf der Google App Engine basierende Webapp uPROCON soll Einzelpersonen und Personengruppen bei komplexer Entscheidungsfindung helfen, indem beliebig Pro- und Kontraargumente zu einer gestellten Frage eingereicht und gewichtet werden können. Die App wertet diese aus und errechnet ein Ergebnis, welches anschaulich visualisiert wird.

Portfolio > Kreatives

Photographie

Gerne nehme ich in meiner Freizeit und auf Reisen die Kamera zur Hand und photographiere die Dinge, die mich beeindrucken. Besonders angetan hat es mir die Natur und Tierwelt und alles, was durch leuchtende Farben die Seele berührt.


Im Rahmen eines Photographiekurses meines Studiums beschäftigte ich mich darüber hinaus mit den Anfägen der Photographie. Hier entstanden eine Photogrammserie zum Thema "Bei Hempels unter'm Sofa" und eine Fünfteilige Bildserie aus Lochkameraphotos mit dem Titel "Photographische Rekursion", die einen Bogen aus der Vergangenheit ins Jetzt spannt.


Bewegtbild

Im Rahmen meines Studiums der Interaktiven Medien an der Hochschule Augsburg sind - allein oder im Team - diverse Animationsclips entstanden.

Neben diversen Fingerübungen in der 3D-Animation mit Autodesk Maya und Frame-by-Frame und StopMotion Animation in Adobe AfterEffects ist der als Semesterprojekt zusammen mit Christian Baur und Stephan Reichinger produzierte Kurzfilm "Life of Moldy" als eines der Highlights hervorzuheben.